Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

20.10.2021 - Stadt Arnsberg

ACHTUNG - STURMWARNUNG
Stadt Arnsberg bittet Bürger*innen um erhöhte Vorsicht in den nächsten Stunden

© Aktuell gibt es eine Sturmwarnung vom Deutschen Wetterdienst: In den nächsten Stunden ist mit Sturm und Windspitzen von mehr als 75 km/h zu rechnen. Die Stadt Arnsberg bittet, ab sofort Wälder und Grünflächen nicht mehr zu betreten und mahnt ihre Bürger*innen zu erhöhter Vorsicht.   # Bäume können entwurzelt und einzelne Äste abgerissen werden # Dachziegel können sich von Häusern lösen und auf Gehwege, Verkehrswege oder parkende Autos fallen # der Straßenverkehr kann durch starke Windböen beeinträchtigt werden: Besondere Vorsicht gilt auf...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Flensburg

Tagesmeldung Corona vom 20.10.2021

© Die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg melden für heute, den 20.10.2021 folgende aktuelle Zahlen zur Corona-Pandemie:   Fallzahl insgesamt: 2.908 (+6 zu gestern) Genesene: 2.807 aktive Infektionen: 62 Verstorbene: 39 Quarantänefälle: 321   Der Inzidenzwert für morgen beträgt 54,5.

mehr lesen...


20.10.2021 - Kreis Borken

Anzahl der Coronavirus-Schnelltestungen im Kreisgebiet nach Einführung der Kostenpflicht deutlich zurückgegangen
Vorher zu „Hoch-Zeiten“ täglich 10.000 bis 12.000 Tests – nunmehr 2.000 bis 4.000

© Ab dem 11. Oktober 2021 sind die Corona-Schnelltestungen grundsätzlich kostenpflichtig. Unentgeltlich sind sie seither nur noch für bestimmte "impfunfähige und abgesonderte" Personen, die in der "Corona-Test-und Quarantäneverordnung NRW" festgelegt sind. Diese Änderung hat auch im Kreis Borken zu einem deutlichen Rückgang der Zahl der Testungen geführt. Lag sie zu "Hoch-Zeiten" der Pandemie bei täglich 10.000 bis 12.000, so gibt es jetzt rund 2.000 bis 4.000 Testungen pro Tag, die entweder kostenpflichtig oder gemäß Ausnahmeregelung der...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Hanau

Vollsperrung Heideäcker-Bahnübergang in Hanau-Großauheim

© Aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang (1. Bahnübergang aus Richtung Industrieweg kommend) ist es erforderlich die Straße "Heideäcker" im Teilstück zwischen der Auheimer Straße/L 3309 und dem Industrieweg/AS Hanau-Hauptbahnhof vom 01.11.2021 bis 12.11.2021 voll zu sperren. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist möglich. Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert.

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland

Rückschnitt von Sträuchern an der Alten Aa

© Der Entsorgungs- und Servicebetrieb (ESB) weist auf Rückschnittmaßnahmen im Bereich an der Alten Aa, zwischen Isselburger Straße und Weidenstraße, sowie am Gelände des TuB Bocholt (Lowicker Straße 19c) hin.

mehr lesen...


20.10.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 32 Neuinfektionen
Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 44,9

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 20. Oktober, 32 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 204 Personen im Kreis Viersen als infiziert. 75 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.  Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 37,5 auf 44,9. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes Nordrhein-Westfalen liegt nach Angaben des RKI aktuell bei 52,0. Neuinfizierte nach Altersgruppen im Kreis Viersen: ...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Münster

Das Südviertel aus Klima-Sicht
Großes Interesse an Klima-Spaziergängen/ Weitere Angebote 2022

© Münster (SMS) Zu zwei Stadtteilführungen der besonderen Art im Südviertel hatte die städtische Koordinierungsstelle für Klima und Energie (KLENKO) im Oktober eingeladen. Die beiden kostenlosen Klima-Spaziergänge sind bei Bürgerinnen und Bürgern auf großes Interesse gestoßen. Die jeweils zehn Plätze waren schnell ausgebucht und die Spaziergänge kamen bei den Teilnehmenden gut an. "Für 2022 planen wir weitere Spaziergänge, nicht nur im Südviertel", sagt Veit Muddemann von der KLENKO.  An verschiedenen Stationen erhielten die teilnehmenden...

mehr lesen...


20.10.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg

Startschuss für die „Mäusejagd in der Käseglocke“
Spielplatzneubau in Brückfeld für 387.000 Euro abgeschlossen

© Landeshauptstadt Magdeburg Im Osten Magdeburg gibt es einen neuen Spielplatz. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper gab heute die Fläche mit dem Namen "Mäusejagd in der Käseglocke" am gleichnamigen Lokal in Brückfeld frei. Der Spielplatz war im Rahmen eines innovativen Beteiligungsverfahrens geplant und für rund 387.000 Euro durch den Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe neugestaltet worden.   "Ich freue mich sehr, dass wir heute einen außergewöhnlichen Spielplatz hier in Brückfeld freigeben können. Und möchte mich recht herzlich bei den Schüler*innen der Grundschule Am...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Wolfsburg

Deckensanierung im Semmelweisring

© Wie geplant startet voraussichtlich ab 8. November die vorgesehene Deckenerneuerung in der Straße "Semmelweisring" vom Ernst-von-Bergmann-Weg westlich bis zur Röntgenstraße. Im Arbeitsumfang sind ca. 4500 qm Deckschichterneuerung, die Erneuerung und Anpassung von ca. 30 Schachtabdeckungen und in einigen Teilbereichen die Regulierung von Bord und Gosse beinhaltet. Die Baukosten betragen rund 250.000 Euro und für die Bauzeit werden zwei Wochen veranschlagt. Allerdings kann es witterungsbedingt zu Verschiebungen kommen. Für die Arbeiten muss der...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Vreden

„Der Tatortreiniger“ – Exklusiv in Vreden

© Neue Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe YOUKULTURA

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Wolfsburg

Noch Plätze frei
Babyschwimmkurse im Hallenbad Sandkamp

© Der Geschäftsbereich Sport, Abteilung Bäder, bietet ab dem 05. November zwei Schwimmkurse für Babys im Alter von 3 bis 12 Monaten an. Die Kurse finden immer freitags um 10:00 und um 10:30 Uhr im Hallenbad Sandkamp statt. Eine Kurseinheit dauert 30 Minuten und kostet pro Einheit 8,50 Euro. Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Verbindliche Anmeldungen nimmt der Geschäftsbereich Sport unter folgender E-Mail Adresse entgegen: Baeder-Kurse@stadt.wolfsburg.de Interessenten, die Frage zum Kursverlauf haben, können sich unter 05361 31638 melden...

mehr lesen...


20.10.2021 - Wirtschaft & Marketing Soest GmbH – Stadt Soest

Das Kirmes-Herz schlägt schneller…
Europas größte Altstadtkirmes geht nach einem Jahr Corona-Pause mit sieben Neuheiten und einer „Überraschung“ in die 683. Runde

© Wirtschaft und Marketing Soest GmbH Vom 3. bis 7. November wird es nach einjähriger Corona-Zwangspause auf Europas größter Altstadtkirmes ein freudiges Wiedersehen mit "alten Bekannten" geben. Freuen kann man sich aber auch auf insgesamt sieben Allerheiligenkirmes-Neuheiten, zwei Superlative und eine Überraschung auf dem Kohlbrink-Parkplatz. Bei der Aussicht, dass vom 3. bis 7. November 2021 die 683. Soester Allerheiligenkirmes gefeiert wird, schlägt nicht nur das Herz des Jägerkens auf dem aktuellen Veranstaltungsplakat höher. Nach einem Jahr coronabedingter "Zwangspause"...

mehr lesen...


20.10.2021 - Hochsauerlandkreis

Veranstaltung im Sauerland-Museum

© Foto: LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte Hochsauerlandkreis/Arnsberg. Dienstag, 26. Oktober, 18 Uhr, im Blauen Haus: Im März 1945 - kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges - verübten Angehörige von Waffen-SS und Wehrmacht zwischen Warstein und Meschede im Sauerland eines der größten Verbrechen in der Endphase des Krieges in Deutschland - außerhalb von Konzentrationslagern und Gefängnissen. Exekutions-Kommandos ermordeten an drei Stellen im Arnsberger Wald insgesamt 208 polnische und russische Zwangsarbeiter. Auf der Grundlage langjähriger Forschungen von Historikern des...

mehr lesen...


20.10.2021 - Hochsauerlandkreis

Trompete, Tabla, Grooves
Trilok Gurtu Quartett feat. Frederik Köster begeistert beim 22. Sauerland-Herbst - Programm noch bis zum 30. Oktober

© Nach Trilok Gurtus Auffassung muss Gott ein Trommler sein. Und das macht Sinn, denn Rhythmus ist doch überall das Entscheidende, wie hier bei seinem Solo an den Tablas. Das "Trilok Gurtu Quartett feat. Frederik Köster", war live im Rahmen des 22. International Brass Festival "Sauerland-Herbst" im Unternehmen "burgbad" in Bad Fredeburg zu sehen und zu hören und fand ein begeisterungsfähiges Publikum. Dort, wo sonst Badmöbel gefertigt und lackiert werden, war für einen Abend ein zauberhafter Konzertsaal entstanden. So traf mit Trilok Gurtu einer...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Braunschweig

OB: „Braunschweiger Klinikum muss in Ausbau der Ausbildungskapazitäten für Mediziner einbezogen werden“

© Die Stadt Braunschweig hat mit großer Irritation die Pressemeldung über den geplanten Aufbau eines Medizincampus Wolfsburg mit der Universitätsmedizin Göttingen am Klinikum Wolfsburg zur Kenntnis genommen. Diese Information überrascht insofern, als bereits im Februar 2018 zwischen der Niedersächsischen Landesregierung (MWK), der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) und dem Städtischen Klinikum Braunschweig gGmbH (SKBS) nach vorbereitenden Gesprächen vereinbart wurde, am SKBS einen Campus der UMG zur Ausbildung von 60 Medizinstudierenden pro Jahr...

mehr lesen...


20.10.2021 - Hertener Stadtwerke GmbH

Brunnen schlummern bis zum Frühjahr
Stadtwerke nehmen Wasserspiele außer Betrieb

© Das Plätschern im Stadtgebiet ist vorerst verstummt: In den vergangenen Tagen haben die Hertener Stadtwerke die Brunnen in den einzelnen Stadtteilen außer Betrieb genommen.

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Iserlohn

Am Mittwoch im Stadtlabor: Stadtbaurat Thorsten Grote referiert über Stadtentwicklungsprojekte in Iserlohn – Anmeldung erforderlich

© Über die letzten Jahre hinweg haben einige Stadtentwicklungsprojekte in Iserlohn stattgefunden, unter anderem das Soziale Stadt-Projekt Südliche Innenstadt / Obere Mühle oder der Umbau des Stadtbahnhofes. Doch auch die kommenden Großprojekte in Iserlohn werfen ihren Schatten voraus. Dazu referiert Stadtbaurat Thorsten Grote am Mittwoch, 27. Oktober, ab 17 Uhr (bis 18.30 Uhr) und gibt Einblicke in Projekte wie zum Beispiel die städtebauliche Entwicklung des Areals des Schillerplatzes und des Rathauses. Alle Interessierten sind herzlich dazu...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Borken

Borken lädt zum Remigiussonntag ein
Verkaufsoffener Sonntag am letzten Oktoberwochenende in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Ost

© Am letzten Sonntag im Oktober, am 31. Oktober findet wieder der traditionelle Remigiussonntag in Borken statt. Bei dem großen Bauernmarkt von 11 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz können die Besucherinnen und Besucher durch eine Vielzahl von Ständen schlendern. Das Angebot reicht von einer großen Auswahl an Herbstblumen und Dekoration über verschiedene Kunstgegenstände bis hin zu einem vielfältigen "Bauernhofimbiss". Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Ost geöffnet und laden zu einem Einkaufsbummel ein. Auch...

mehr lesen...


20.10.2021 - Stadt Hamm

5. Nacht der Lichtkunst am 30. Oktober - Lichtreise von Hamm nach Unna

© Die Region zwischen Unna, Bergkamen, Hamm und Ahlen, Soest und Lippstadt verfügt über eine Vielzahl von herausragenden Lichtkunstwerken im öffentlichen Raum, die im Rahmen des Projektes HELLWEG – ein LICHTWEG entstanden sind. Im Rahmen der 5. langen Nacht der Lichtkunst lädt die Stadt Hamm am 30. Oktober um 18:00 Uhr zu einer spannenden Lichtreise ein.

mehr lesen...


20.10.2021 - Landkreis Leer

Wer anpackt, verdient Unterstützung: 9. Leeraner Vereinsforum im November 2021

© Um Ehrenamtliche weiter zu unterstützen, startet am 2. November 2021 das nächste Leeraner Vereinsforum. Los geht es mit dem Thema "Rechte und Pflichten eines Vereinsvorstands". Alle Workshops sind kostenlos und finden ausschließlich online statt. "Mehr als 1800 Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, haben seit 2017 an unseren Workshops teilgenommen", so Monika Fricke, Leiterin der Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur des Landkreises Leer. Das zeige eindrucksvoll das große Interesse der Ehrenamtlichen an persönlicher Weiterbildung. ...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 336.111

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.