Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


04.08.2017 - Kreis Viersen Pressestelle


Ferienspaß im Kreisgebiet

Kreisjugendamt: Das Spielmobil ist unterwegs


Auch ohne strahlendes Sommerwetter ist das Spielmobil des Kreisjugendamts Viersen gut besucht: Auf dem Hof des Kinder- und Jugendtreffs EFFA in Waldniel ist die große Hüpfburg aufgebaut und zahlreiche Kinder toben in ausgelassener Stimmung. Buntes Spielzeug lädt zum Ausprobieren ein und die Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren haben sichtlich Spaß dabei.

Das Spielmobil des Kreises ist auch in diesen Sommerferien unterwegs. Die gesamten sechs Wochen hält der Spielmobil-Bus jeden Tag in einer anderen Kommune und bringt kostenfrei verschiedene Spielzeuge in Jugendzentren, Verbände, Schulen und Offene Ganztagsschulen. Dabei unterstützt und bereichert das Spielmobil die Ferienprogramme vor Ort.

 „Die Kinder haben besonders an der Hüpfburg große Freude“, sagt Sylwia Wejchenig-Glinka, Kreisjugendpflegerin. „Beim gemeinsamen Spielen lernen sie außerdem, sich rücksichtsvoll und umsichtig zu verhalten.“

Das bestätigt auch Andrea Schulz, Leiterin der Einrichtung EFFA. „Es ist schön zu sehen, dass sich die Kinder helfen und aufeinander aufpassen.“

Die Kinder können in sicherem Rahmen ihrer Fantasie freien Lauf lassen und einen spannenden Ferientag verbringen. Abends packen die Honorarkräfte dann die Hüpfburg und die Spielsachen wieder ein – dann geht es weiter in die nächste Kommune.

 

Folgende Stationen fährt das Spielmobil in den nächsten Wochen an:

Mittwoch, 9. August, 10 - 16 Uhr: Kinder- und Jugendtreff Elmpt

Donnerstag, 10. August, 13 - 17 Uhr: Jugendtreff Born

Freitag, 11. August, 14 – 18 Uhr: Doc5, Niederkrüchten

Samstag, 12. August, 12 – 18 Uhr: BigBass, Niederkrüchten-Overhetfeld

Dienstag, 15. August, 10 – 16 Uhr: Kinder- und Jugendtreff Elmpt

Mittwoch, 16. August, 10 – 17 Uhr: Senioren-Union, St. Tönis

Donnerstag, 17. August, 9 – 16 Uhr: TönisVorster Ferienspaß

Donnerstag, 24. August, 9 – 16 Uhr: TönisVorster Ferienspaß

Freitag, 25. August, 12 – 19 Uhr: KAB Bracht

Samstag, 26. August, 14 – 18 Uhr: Kinder- und Jugendtreff Elmpt

Dienstag, 29. August, 14 – 18 Uhr: Second Home, Brüggen

 

www.kreis-viersen.de 



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Spielmobil
©  - Spielmobil Freuen sich über die positive Resonanz zum Spielmobil: Kreisjugendpflegerin Sylwia Wejchenig-Glinka (2. v. r.), Leiterin des EFFA Andrea Schulz (vorne) und das Team des Spielmobils.

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 248.014

Donnerstag, 17. August 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.