Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


09.08.2017 - Kreis Viersen Pressestelle


Fortbildungen beim KreisSportBund Viersen

KSB bietet Kurse zur Verlängerung der Übungsleiterlizenz an


Der KreisSportBund (KSB) Viersen bietet zwei Lehrgänge zur Verlängerung der Lizenz Übungsleiter B Sport in der Prävention und Rehabilitation an.

Am Samstag, 9. September, findet die Fortbildung zum Thema „Zirkeltraining in der Orthopädie“ statt. In der Turnhalle an der Eichendorffstraße in Kempen erarbeiten die Teilnehmer von 10 bis 17 Uhr die Methodik des Zirkeltrainings im Bereich der Rehabilitation. Im Fokus des Zirkelformats steht das funktionelle Muskeltraining mit den erlaubten Mitteln des Rehabilitationssports. Dabei orientiert sich die Fortbildung an den Besonderheiten und Ressourcen der Betroffenen.

Am Samstag, 7. Oktober, bietet der KSB die Fortbildung „Funktionelles Training im Rehasport“ in der Turnhalle am Alster Kirchweg in Bracht an.  Von 10 bis 17 Uhr vertiefen die Übungsleiter Kenntnisse zum Thema funktionelles Training und  systematisches Kraftausdauer- und Muskelaufbautraining. Die Teilnehmer fördern den Alltagstransfer und berücksichtigen dabei psychosoziale Rehabilitationsziele,  erweitern ihre Handlungskompetenz und erproben den sinnvollen Einsatz der Theorie.

Zur Verlängerung Übungsleiter-C Lizenz findet am Samstag, 28. Oktober, der Lehrgang „Fit für die Vielfalt“ in der Turnhalle des Berufskollegs Kempen statt. Von 9.30 bis 17 Uhr bekommen die Teilnehmer in acht Lehreinheiten Impulse zur Integrationsarbeit in Sportvereinen.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter 02162 / 391477 oder unter www.ksb-viersen.de 



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

KSB_Lehrgang
© Foto: KreisSportBund / Abdruck honorarfrei - KSB_Lehrgang In den Fortbildungskursen für den Bereich "Prävention und Rehabilitation" des KreisSportBunds sind noch Plätze frei.

© Foto: KreisSportBund / Abdruck honorarfrei

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 252.703

Dienstag, 24. Oktober 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.