Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.11.2017 - Landeshauptstadt Magdeburg


Ordnungsamt stellt Transporter mit falschem Kennzeichen sicher

Verdacht auf illegalen Autohandel


Die Verkehrsüberwachung des Magdeburger Ordnungsamtes hat am gestrigen Montag gegen 3.20 Uhr einen Transporter mit einem falschen Kennzeichen sichergestellt. Zudem besteht der Verdacht auf illegalen Autohandel.

 

Das Ordnungsamt entdeckte das Fahrzeug mit laufendem Motor auf einem Seitenstreifen am Hamburger Damm und bemerkte, dass eine Person im Fahrzeug schlief. Bei näherer Betrachtung fiel auf, dass die Kennzeichen des Transporters abgelaufen waren. Eine Abfrage bei der Polizei ergab, dass die Kennzeichen des Fahrzeuges zuletzt zu einem Kleinwagen gehörten, bevor sie entstempelt wurden. Wegen des Verdachts auf Urkundenfälschung wurde die Polizei hinzugezogen.

 

Der 41-jährige Fahrer aus dem Kosovo gab an, den Transporter hier für seinen Bruder verkaufen zu wollen. Die Polizei stellte die Kennzeichen sicher, das Ordnungsamt wird den gewerberechtlichen Hintergrund ermitteln.




Kontaktdaten:
Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alter Markt 6
39104 Magdeburg
Telefon: (03 91) 5 40 27 69, -2717
FAX: (03 91) 5 40 21 27
E-Mail: presse@magdeburg.de
URL: www.magdeburg.de

Weitere Informationen unter:
www.magdeburg.de
www.facebook.com/Landeshauptstadt.Magdeburg
twitter.com/Ottostadt


Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 254.293

Samstag, 18. November 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.