Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


04.12.2017 - Kreis Viersen Pressestelle


Förderbescheid für Wohnungen am Heyerdrink in Kempen überreicht

Erster Spatenstich am 19. Dezember

Kreis Viersen / Kempen.


 

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft für den Kreis Viersen AG errichtet am Heyerdrink in Kempen eine Wohnanlage mit vier Mehrfamilienhäusern für Senioren und junge Familien. In zwei Bauabschnitten entstehen insgesamt 59 Wohnungen. Davon werden 31 Wohneinheiten öffentlich gefördert und 28 frei finanziert.

Den Förderbescheid über rund 3,6 Mio. Euro haben Landrat Dr. Andreas Coenen und Bauamts-Leiter Roland Küppers jetzt dem Geschäftsführer der GWG, Vorstand Diether Thelen, übergeben.

„Damit leistet die GWG einen wichtigen Beitrag für günstigen Wohnraum bei uns im Kreis Viersen“, lobte der Landrat das Projekt. „Es ist mir wichtig, dass Familien bei uns ein bezahlbares Zuhause finden.“ GWG-Vorstand Thelen freut sich, dass der Bau jetzt starten kann: Der Kreis hat uns beim Abwickeln des Förderantrags sehr unterstützt. Am 19. Dezember wird der Spatenstich für den ersten Bauabschnitt sein.“

Der Förderbescheid für die GWG ist einer von sieben, die der Kreis in diesem Jahr an Wohnungsbaugesellschaften, Sozialverbände und privaten Bauherren im Jahr 2017 übergeben konnte. Damit konnten alle Förderanträge berücksichtigt werden.

Insgesamt hat der Kreis Förderbescheide über knapp 10,3 Mio. Euro bearbeitet. Mit dieser Summe konnte der Bau von 89 Sozialwohnungen gefördert werden.



Pressekontakt: Markus Wöhrl

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen - Der Landrat

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Tel. 02162 / 39-1024
Fax 02162 / 39-1026
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Förderbescheid Heyerdrink
©  - Förderbescheid Heyerdrink Die Förderung für die Wohnungen am Kempener Heyerdrink ist bewilligt: (v.l.) Landrat Dr. Andreas Coenen, GWG-Vorstand Diether Thelen und Bauamts-Leiter Roland Küppers. Foto: Kreis Viersen / Abdruck honorarfrei

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 255.227

Freitag, 15. Dezember 2017

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 16.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2015 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 5.700 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglich.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.