Pressedienst des Kreises Borken vom 23. 12. 2019

Kreisamtsrat Heinz-Josef Beckmann aus Borken in den Ruhestand verabschiedet
Landrat Dr. Kai Zwicker dankte für geleistete Arbeit



Kreis Borken/Borken.

Nach mehr als 48 Dienstjahren beim Kreis Borken ist Kreisamtsrat Heinz-Josef Beckmann aus Borken nun in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigten Landrat Dr. Kai Zwicker und  Personalratsvorsitzender Stefan Pelz sein langjähriges berufliches Wirken.

Nach dem Besuch der Handelsschule begann er im Jahr 1971 die Ausbildung für den mittleren Verwaltungsdienst und war in der Kämmerei des Kreises tätig. Anschließend absolvierte er die duale Ausbildung für den gehobenen Dienst. Danach übernahm er zunächst Aufgaben im Kreisjugendamt und dann in der IT-Abteilung. Von 2005 bis 2012 leitete er die Kfz-Zulassung im Fachbereich Verkehr und in den vergangenen sieben Jahren war er im Fachbereich Sicherheit und Ordnung als Leiter des Bereichs Allgemeines Ordnungswesen tätig.



Pressekontakt: Kreis Borken, Ellen Bulten 02861 / 82-2111


     

Herausgeber:
Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken
Telefon: (0 28 61) 82 21 - 11 / 13
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

 
Die Pressestelle "Kreis Borken" ist Mitglied bei presse-service.de [https://www.presse-service.de/]. Dort können Sie Mitteilungen weiterer Pressestellen recherchieren und per E-Mail abonnieren.