Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen:

23.05.2024 - Stadt Marl

„Wildtiere auf Freigang": Feuerwehr übt den tierischen Ernstfall

© Foto: Stadt Marl / Pressestelle Entlaufene Schweine auf der Autobahn oder eine ausgebüxte Python im Hausflur: Wenn es um tierische Notrufe geht, sind die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr gefragt. Aber der Umgang mit Tieren will gelernt sein. Der B1-Lehrgang 2023 der kommunalen Ausbildung ging deswegen in der „Westenergie Zooschule“ der „ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen“ auf Tuchfühlung mit Kornnatter, Vogelspinne und sturen Eseln.

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Borken

City-Beach in Borken
Von Juni bis September 2024 am Kornmarkt

© Stadt Borken Ein kleiner "Strand" rund um den Brunnen auf dem Kornmarkt bringt im Sommer 2024 Urlaubsstimmung in die Borkener Innenstadt. Mit Sand, Liegestühlen und viel Grün lädt der City-Beach Borkenerinnen und Borkener sowie Besuchende ab Juni bis September 2024 zum Zusammenkommen und Verweilen ein. Das Team der "WerkStadt" übernimmt die Gestaltung und regelmäßige Pflege der Fläche. Das Angebot ist kostenlos, frei zugänglich und steht täglich zur Verfügung. "Der City-Beach ist losgelöst von Veranstaltungsformaten und gastronomischem Verzehr", betont...

mehr lesen...


23.05.2024 - Kreis Recklinghausen

Die Idee von Olympia an Rhein und Ruhr - und im Kreis Recklinghausen
Michael Mronz zu Gast beim Vestischen Jahresempfang

© Kreis Recklinghausen, Tim Deffte Die Menschen an Rhein und Ruhr sind sportbegeistert. Ob als Zuschauer bei Großveranstaltungen wie den Europameisterschaften im Handball und Fußball im eigenen Land, als aktiver Sportler oder als ehrenamtlich engagierter Trainer und Übungsleiter – Sport funktioniert hier einfach. Warum also nicht auch Olympia an Rhein und Ruhr ausrichten? Michael Mronz hat im Jahr 2016 die Initiative "Rhein Ruhr City" ins Leben gerufen mit einer Vision von einer überregionalen, gemeinschaftlichen und ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Sommerolympiade in der...

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Cuxhaven

Ausstellung mit Bildern von Vivian Nawotka

© (c) Vivian Nawotka Am Sonnabend, den 25. Mai um 11 Uhr eröffnet Vivian Nawotka eine Ausstellung mit ihren Bildern in der Stadtbibliothek Cuxhaven. Die Künstlerin nutzt ihre Kreativität als Werkzeug, um Gefühle zu visualisieren. Mit der Malerei hat sie einen Weg gefunden auch dem Ungreifbarem, das sich schwer in Worte fassen lässt, Ausdruck zu verleihen. Ihre großformatigen Werke zeigt sie dabei zum ersten Mal in einer Einzelausstellung. Vivian Nawotka arbeitet in verschiedenen Techniken und mixt Methoden und Materialien. Zur Ausstellungseröffnung sind...

mehr lesen...


23.05.2024 - Kreis Steinfurt

Wie finanziere ich die energetische Sanierung meines Eigenheims? – Informationen rund um Fördermöglichkeiten für Heizung, Dämmung und Co.
Kostenlose, münsterlandweite Online-Informationsveranstaltung am 3. Juni

© Münsterland e.V. (Philipp Fölting) Kreis Steinfurt/Münsterland. Um das eigene Haus fit für die Zukunft zu machen, sind Dämmmaßnahmen sowie der Umstieg auf eine Heizung auf Basis erneuerbarer Energien unerlässlich. Welche staatlichen Unterstützungsangebote dafür zur Verfügung stehen und was bei der Beantragung von Fördermitteln und Krediten zu beachten ist, ist Thema einer kostenlosen Informationsveranstaltung über Zoom am Montag, 3. Juni zwischen 19 und 20.30 Uhr. Die Zugangsdaten erhalten Interessierte nach der Anmeldung unter...

mehr lesen...


23.05.2024 - Klinikum-Westfalen

Ernährungstipps für Krebspatienten
Einladung zum OnkoCafé im Knappschaftskrankenhaus Dortmund

© Mit seinem offenen OnkoCafé macht das Knappschaftskrankenhaus Dortmund ein besonderes Angebot für Krebskranke und ihre Angehörigen. Am kommenden Mittwoch, 29. Mai, öffnet es wieder von 14.30 bis 16.30 Uhr seine Türen. Im Mittelpunkt steht dann die Ernährung bei Krebserkrankungen. Die Teilnehmer können sich darüber hinaus beim gemeinsamen Kaffeetrinken über Tumorerkrankungen, Therapien, Nebenwirkungen, Nachsorge, psychische und finanzielle Probleme, Ängste, Wünsche und Hoffnungen austauschen. Professionell begleitet wird die Runde durch die...

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Hanau

Vollsperrung des Milchwegs ab sofort

© Aufgrund eines abgebrochenen Baumes mit Beschädigungen an der dort vorhandenen Straßenbeleuchtung ist es erforderlich den Milchweg im Teilstück zwischen der Frankfurter Landstraße/Hanauer Vorstadt und der Gottfried-Keller-Straße voll zu sperren.

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Ahaus

Kein Ende der Lagerung von Atommüll am Brennelemente-Zwischenlager (BZA) in Sicht
Info-Abend der Gesellschaft für Zwischenlagerung

© Am 22. Mai fand eine Informationsveranstaltung der Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) für Bürger*innen und Politik in Ahaus statt. Hier machten die Vertreter der BGZ klar, dass beim Bund die Aufbewahrung des gelagerten Atommülls über die Dauer der bisher erteilten Genehmigung beantragt ist. Die Zwischenlagerung hochradioaktiver Abfälle ist in Deutschland auf 40 Jahre befristet, die Genehmigung für das Zwischenlager in Ahaus läuft eigentlich im Jahr 2036 aus. Außerdem soll es wohl nicht bei den bisher rund 330 eingelagerten Castorbehältern...

mehr lesen...


23.05.2024 - Kreis Viersen

Glasfaseranschlüsse für 14 Schulen im Kreis Viersen
„Weiße Flecken“-Förderprogramm erfolgreich abgeschlossen

© Kreis Viersen Der Kreis Viersen hat einen weiteren bedeutenden Schritt in Richtung Digitalisierung des Bildungswesens unternommen und 14 Schulen erfolgreich mit gigabitfähigen Glasfaseranschlüssen ausgestattet. Mit der Deutsche Glasfaser wurde nun das Förderzentrum Ost (Standort Am Schluff in Viersen) als letzte Schule ans Glasfasernetz angeschlossen. "Die Bereitstellung von schnellem Internet in Schulen ist nicht nur eine technologische Investition, sondern auch ein entscheidender Schritt, um unseren Schülerinnen und Schülern die notwendigen Werkzeuge für...

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Borken

Kulinarischer Stadtspaziergang begeistert Zugezogene in Borken
Freie Plätze für die Stadtführungen am 24. und 25. Mai 2024 / Anmeldung erforderlich

© 3ECK / Stadt Borken In den letzten Wochen konnten neu zugezogene Bürgerinnen und Bürger einen Einblick in die Gastronomielandschaft der Stadt Borken gewinnen. In Kooperation mit dem Borkener 3ECK organisierte die Initiatorin Eva Wunderlich drei kulinarische Stadtführungen. Rund 15 Teilnehmende waren pro Veranstaltung dabei und konnten das gastronomische Angebot in Borken ausprobieren. Neben leckeren Gerichten und Getränken der jeweiligen Gastronomiebetriebe kam auch das Kennenlernen neuer Borkenerinnen und Borkener nicht zu kurz. An dem Veranstaltungsformat...

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Hanau

Verwurzelt in der Kunst: Ausstellung „Roots“ im Comoedienhaus Wilhelmsbad

© Jurek Jarczyk Ab dem 16. Juni lädt die Ausstellung „Roots“ des Künstlers Jurek Jarczyk im Theaterfoyer des Comoedienhaus Wilhelmsbad dazu ein, sich mit den eigenen Wurzeln, Identität und Verbindungen zu befassen. Zehn Gemälde in verschiedenen Malstilen und Techniken transportieren das komplexe Thema.

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Marl

ZBH führt Sanierung als Nachtarbeit auf der Bergstraße aus

© Foto: Stadt Marl Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) saniert in der Nacht von Montag (27. Mai 2024) auf Dienstag (28. Mai 2024) einen Abschnitt der Bergstraße.

mehr lesen...


23.05.2024 - Kreis Borken

Schwimmabzeichentage 2024 / DLRG Bezirk Kreis Borken lädt zum Schwimm-Check ein
Pressemitteilung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Bezirk Kreis Borken e.V. (DLRG)

© DLRG Sicher schwimmen zu können kann mit Blick auf die nächste Badesaison überlebenswichtig sein. Nur so kann der Spaß am und im Wasser problemlos genossen werden. Diese Bedeutung wollen die schwimmsporttreibenden Verbände in Deutschland mit den bundesweiten Schwimmabzeichentagen vom 9. bis 16. Juni ins öffentliche Bewusstsein rücken. Viele Ortsgruppen bei uns im Kreis Borken der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) laden zum kostenfreien Schwimm-Check in der Zeit vom 9. bis 16. Juni ein. Hier können Interessierte ihr Können unter Beweis...

mehr lesen...


23.05.2024 - Kreis Steinfurt

„Dynamic Land Art“: Berührungspunkte zwischen Mensch, Natur und Kunst
Workshop am 1. Juni im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst

© Da, Kunsthaus Kloster Gravenhorst Kreis Steinfurt. Im Rahmen ihres Kunstprojekts "Dynamic Land Art" im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel nimmt Olga Lilly Schulz-Ragipovic aus Stuttgart landschaftliche Formungen an verschiedenen Orten im Kreis Steinfurt vor. Am Samstag, 1. Juni, lädt die Künstlerin ein, auf dem Klostergelände künstlerisch tätig und Pate einer eigenen Land-Art-Skulptur zu werden. Die gemeinsame körperliche Arbeit schafft Berührungspunkte zwischen Mensch, Natur und Kunst. Die Kunstaktion beginnt um 10 Uhr und dauert voraussichtlich vier bis fünf...

mehr lesen...


23.05.2024 - Landkreis Leer

Unternehmerabend „IT-Sicherheit“ am 30. Mai
19 bis 21 Uhr im Digital Hub Ostfriesland in Leer / Für kleine und mittelständische Unternehmen aus allen Branchen

© Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Leer lädt zum zweiten Unternehmerabend zum Thema IT-Sicherheit ein. Die Veranstaltung findet am 30. Mai von 19 bis 21 Uhr im Digital Hub Ostfriesland, Gaswerkstraße 18, in Leer statt. Als Themen stehen auf der Agenda: Vorstellung Cyber Security Assessment Tools und Vorstellung der Angebote der Wirtschaftsförderung. Die Plätze sind begrenzt. Um Anmeldung wird online unter www.landkreis-leer.de/Unternehmerabend gebeten. Die Fachgruppe IT-Sicherheit des Digital Hub Ostfriesland hat ein eigenes Tool zum...

mehr lesen...


23.05.2024 - Ennepe-Ruhr-Kreis

Prioreier Straße: Oberverwaltungsgericht lehnt Beschwerde ab, Fahrverbot bleibt

© (pen) In der rechtlichen Auseinandersetzung um das Fahrverbot für Motorräder auf der Prioreier Straße (L 701) auf Breckerfelder Stadtgebiet kann die Kreisverwaltung einen weiteren Erfolg verbuchen. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat eine Eilantrags-Entscheidung des Verwaltungsgerichts Arnsberg bestätigt und eine dagegen gerichtete Beschwerde eines Motorradfahrers abgelehnt. Sein Ziel, das Fahrverbot bis zur Entscheidung im Hauptverfahren außer Vollzug zu setzen, konnte er damit nicht erreichen. Die Strecke bleibt von freitags 12 Uhr bis...

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Marl

Mitmachen in Marl - Jugendamt organisiert U16-Europawahl

© www.u18.org Wählen wie die Erwachsenen? Das können beim Projekt "U16 Wahl" des Bundesjugendrings alle Kinder und Jugendlichen, die das reguläre Wahlalter noch nicht erreicht haben. Und die Stadt Marl macht in diesem Jahr dabei mit.

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Haltern am See

Gelungener Einsatz von Fördermitteln am Container der Feuerwache

© Stadt Haltern am See Immer wieder profitiert Haltern am See von Fördermitteln, die es möglich machen, die Stadt noch schöner zu gestalten. Oder eben - wie im Fall der Container an der Feuerwache – zusätzlich auch noch bunter. Vergangene Woche brachten Vertreterinnen und Vertreter von Feuerwache und Verwaltung die Förderplakette an.

mehr lesen...


23.05.2024 - Landeshauptstadt Magdeburg

Spektakuläre Übungen und spannende Einblicke für die ganze Familie
Blaulichttag am Samstag auf dem Alten Markt

© Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Magdeburg präsentieren sich an diesem Samstag, 25. Mai, die Mitarbeitenden des Brandschutzes, Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes auf dem Alten Markt mit dem "Blaulichttag". Von 10.00 bis 16.00 Uhr erhalten Interessierte einen umfassenden Einblick in das Leistungsspektrum der beteiligten Organisationen.  Unter dem Motto "Von der Branddirektion zum Amt für Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz" werden viele Aktivitäten, Übungen und Informationen zum Mitmachen, Staunen und...

mehr lesen...


23.05.2024 - Stadt Borken

Erfolgreiches 10. Azubi-Speed-Dating in Borken
Borkener Unternehmen trafen auf über 170 interessierte Schülerinnen und Schüler

© Stadt Borken Heute (23. Mai 2024) fand das zehnte Azubi-Speed-Dating in der Stadthalle Vennehof in Borken statt. Von 10 bis 13 Uhr konnten Schülerinnen und Schüler in lockeren Gesprächen potenzielle Arbeitgebende kennenlernen und sich vorstellen. Insgesamt 40 Unternehmen aus Borken und den Ortsteilen nahmen an der Veranstaltung teil und präsentierten ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen – vom sozialen über den kaufmännischen Bereich bis hin zu technischen und handwerklichen Berufen. Auch duale Studiengänge wurden angeboten, so dass sich den...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 398.929

Donnerstag, 23. Mai 2024

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.