Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Viersen Pressestelle

25.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Einsatz der Bundeswehr beschleunigt Kontaktnachverfolgung
Dr. Andreas Coenen: „Soldatinnen und Soldaten leisten wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie“

© Mit der Unterstützung der Bundeswehr hat der Kreis Viersen die Kontaktnachverfolgung im Zuge der Corona-Pandemie beschleunigt. Landrat Dr. Andreas Coenen bedankt sich für den bisherigen Einsatz der Soldatinnen und Soldaten: "Um die epidemische Lage im Kreis unter Kontrolle zu bekommen, ist die konsequente Ermittlung von Kontaktpersonen aktuell unser wichtigstes Instrument. Dabei leistet die Bundeswehr einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie im Kreis." Derzeit unterstützen die 25 Angehörigen der Bundeswehr vorrangig bei der...

mehr lesen...


24.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen fällt Bäume an Kreisstraßen
Verkehrsbeeinträchtigungen sind in den kommenden Wochen möglich

© Kreis Viersen Mehrere Bäume an den Kreisstraßen im östlichen und westlichen Bereich des Kreisgebietes weisen Schädigungen auf. Das haben die turnusmäßig durchgeführten Baumkontrollen des Kreises Viersen ergeben. Da eine Gefährdung für Verkehrsteilnehmende nicht ausgeschlossen werden kann, werden die Bäume in den kommenden Wochen gefällt. Im Zeitraum bis Februar werden darüber hinaus Gehölze zurückgeschnitten, die auf die Fahrbahn oder Fahrradwege ragen. Von den Beschädigungen betroffen sind unter anderem Bäume an den Kreisstraßen K 3, K 4, K 9, K 11, K 12,...

mehr lesen...


24.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

43 Neuinfektionen am Dienstag
Aktuell 572 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 24. November, 43 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 572 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 118 auf 122 leicht gestiegen. Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 33 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden sich sechs auf Intensivstationen davon werden fünf beatmet Neue...

mehr lesen...


24.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis bewertet erste Immobilien als potentielles Impfzentrum
Landrat Dr. Coenen: "Arbeiten mit Hochdruck an einer großen logistischen Aufgabe"

© Die Planungen werden konkreter: Der Kreis Viersen hat einige Liegenschaften als potentielles Corona-Impfzentrum ins Auge gefasst. Mitarbeiter des Kreises schauen sich in den kommenden Tagen die Immobilien an und bewerten, inwieweit sie geeignet sind. "Wir sind zuversichtlich, dass wir eines der Gebäude vergleichsweise schnell in ein Impfzentrum umwandeln können", sagt Landrat Dr. Andreas Coenen nach einer Sitzung der Verwaltungsführung. "Wir arbeiten mit Hochdruck an einer großen logistischen Aufgabe – zusätzlich zu den vielen Aufgaben, die die...

mehr lesen...


24.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Terminvergabe des Ausländeramts wieder offen

© Das Ausländeramt des Kreises Viersen vergibt ab Montag, 30. November, wieder Termine. Zuvor arbeitete das Ausländeramt wegen quarantänebedingter Ausfälle seit dem 12. November nur mit einer Notbesetzung. Anliegen, die in den vergangenen zwei Wochen nicht bearbeitet werden konnten, werden möglichst zeitnah abgewickelt.

mehr lesen...


24.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Kreis Viersen erweitert Erreichbarkeit des Bürgertelefons

© Ab Mittwoch, 25. November, ist das Bürgertelefon des Kreises Viersen von 8 bis 18 Uhr, erreichbar. Der Kreis Viesen reagiert auf die steigenden Anruferzahlen und weitet die Telefonhotline um weitere zwei Stunden aus. Bei Fragen ist das Team des Bürgertelefons unter der Telefonnumer 02162 / 392900, Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, zu erreichen. www.kreis-viersen.de  

mehr lesen...


24.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Aufgerüstet für die kalte Jahreszeit
Kreis Viersen nimmt zwei neue Winterdienstfahrzeuge in Betrieb

© Der Kreis Viersen hat sich für die aktuelle Winterdienst-Saison gerüstet: Neben einem neuen Salzsilo verstärken zwei neue Lastkraftwagen mit Aufsatzstreuern die Flotte. Andreas Budde, technischer Dezernent des Kreises, hat die Fahrzeuge jetzt Bauhofleiter Bernd Wiemann übergeben. "Damit unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die verantwortungsvollen Aufgaben des Winterdienstes bestmöglich erfüllen können, brauchen sie eine moderne Ausrüstung. Mit den beiden neuen LKWs und dem Salzsilo tragen wir dafür Sorge", so Budde. Das neue Silo hat ein...

mehr lesen...


23.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

118 Neuinfektionen seit dem Wochenende
Ein weiterer Todesfall

© Dem Kreis Viersen wurden seit Samstag, 21. November, 118 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 664 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Ein 60-jähriger Mann aus Willich ist an der Corona-Krankheit gestorben.  Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 141 auf 118 gefallen. Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 35 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden...

mehr lesen...


23.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

TÜV Hessen zeichnet Kreis Viersen aus
Strategie zum Straßenerhaltungsmanagement erneut zertifiziert

© Kreis Viersen In welchem Zustand befinden sich die Kreisstraßen? Welche Bereiche müssen zu welchem Zeitpunkt erneuert werden? Diese und weitere Fragen behält der Kreis Viersen mithilfe einer speziellen Software im Blick. Zielsetzung ist ein vorausschauendes Erhaltungsmanagement. Anhand festgelegter Kriterien werden die erforderlichen Erhaltungsmaßnahmen ausgewählt und priorisiert. Als erster Straßenbaulastträger bundesweit wurde der Kreis Viersen 2017 dafür mit einem DIN-Zertifikat ausgezeichnet. Nun hat der Kreis die Re-Zertifizierung seines...

mehr lesen...


21.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Sechs neue Fälle an Schulen

© Am Samstagabend wurden dem Gesundheitsamt weitere sechs Fälle an Schulen bekannt: Jeweils eine positive Schülerin an der Janusc-Korczak-Realschule Waldniel, am Michael-Ende-Gymnasium in Tönisvorst sowie an  der Realschule Kaldenkirchen in Nettetal, außerdem drei positive Fälle am HPZ Nettetal-Breyell. Die Ermittlungen der Kontaktpersonen laufen noch.

mehr lesen...


21.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Drei Corona-Infizierte an Schulen
Die Ermittlungen zu den Kontaktpersonen laufen

© An folgenden Schulen sind dem Gesundheitsamt am Samstag Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden: ein positiver Schüler an der RSE in Willich eine positive pädagogische Kraft an der Astrid-Lindgren-Schule in Kempen eine positive pädagogische Kraft an der Leonardo-da Vinci-Schule in Willich Die Ermittlungen zu den Kontaktpersonen laufen.

mehr lesen...


20.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Weitere 39 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert
Sieben-Tages-Inzidenz fällt auf 141 bestätigte Fälle pro 100.000 Einwohner

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 20. November, weitere 39 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 635 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 159 auf 141 gefallen. Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 36 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden sich neun auf Intensivstationen davon werden fünf beatmet Neue...

mehr lesen...


20.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

KreisSportBund Viersen: Qualifzierungsprogramm für 2021 ab sofort erhältlich
Neu: Online-Fortbildungen zur Lizenzverlängerung

© KreisSportBund Viersen Das neue Qualifizierungsprogramm des KreisSportBunds (KSB) Viersen ist ab sofort online einsehbar. Auf der Website des KSB finden Übungsleiterinnen und Übungsleiter sowie Interessierte alle Fortbildungen und Informationsveranstaltungen, die im Jahr 2021 angeboten werden. Statt der gedruckten Broschüre gibt es das Programm nun vorrangig in digitalem Format. Lediglich ein gedruckter Flyer gibt als Wegweiser eine Kurzübersicht über alle Angebote. Die genauen Beschreibungen und die Anmeldung sind auf der Website einzusehen. Angelika Feller, 1....

mehr lesen...


19.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Weitere 94 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert
Sieben-Tages-Inzidenz steigt auf 159 bestätigte Fälle pro 100.000 Einwohner

© Dem Kreis Viersen wurden am Donnerstag, 19. November, weitere 94 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 646 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 150 auf 159 gestiegen. Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 36 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden sich neun auf Intensivstationen davon werden sechs beatmet ...

mehr lesen...


19.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Erneuerung des Radweges und Umbau zweier Bushaltestellen an der Kreisstraße 9 in Schwalmtal
Fahrbahn wird halbseitig gesperrt

© Kreis Viersen Am Montag, 23. November, beginnen die Straßenbauarbeiten zur grundhaften Erneuerung des Radweges an der Roermonder Straße (K 9) zwischen der K 20 (Linde) und der Einmündung Rüsgen in Schwalmtal. Der Kreis Viersen erneuert den Radweg auf einer Länge von circa 850 Metern. Im Zuge der Baumaßnahme baut die Gemeinde Schwalmtal die Bushaltestellen "Schier" und "Rüsgen" barrierefrei aus. Die Arbeiten schließen an die abgeschlossene Erneuerung der Trinkwasserleitungen durch die Schwalmtalwerke an.  Die Straßenbauarbeiten werden in mehreren...

mehr lesen...


19.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Digitaler Adventskalender zum Thema Abfallvermeidung
Landrat Dr. Andreas Coenen: „Kleine Ideen, deren Umsetzung Spaß macht“

© Recyceln ist gut – Müll vermeiden ist besser: Während der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 21. bis zum 29. November werden Organisationen europaweit aktiv, um die Bevölkerung für die Themen Abfallvermeidung und Wiederverwendung zu sensibilisieren und zu begeistern. "Der Kreis Viersen beteiligt sich mit seinem Abfallbetrieb in diesem Jahr mit einer vorweihnachtlichen Aktion", verkündet Landrat Dr. Andreas Coenen. In einem digitalen Adventskalender verbirgt sich vom 1. Dezember an jeden Tag ein Tipp zur Abfallvermeidung. Mit 24...

mehr lesen...


18.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

71 Neuinfektionen am Mittwoch
Aktuell 674 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 18. November, weitere 71 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 674 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 152 auf 150 leicht gesunken. Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 35 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden sich zehn auf Intensivstationen davon werden acht beatmet ...

mehr lesen...


18.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Spielzeug erstrahlt im LED-Licht
Spende der Sparkassenstiftung ermöglicht neues Lichtkonzept im Spielzeugmuseum des Freilichtmuseums

© Auf Knopfdruck geht das Licht in der Manege des Zirkus Althoff an und die Zirkuswagen leuchten auf: Das umfangreiche Miniatur-Zirkusmodell ist eines der Highlights im Spielzeugmuseum des Niederrheinischen Freilichtmuseums in Trägerschaft des Kreises Viersen. Die Besucher können die Details – nicht nur im Zirkuszelt – nun noch besser sehen. Denn das gesamte Spielzeugmuseum hat ein modernes Lichtkonzept mit LEDs erhalten. "Die Renovierung bringt viele Vorteile", erklärt Landrat Dr. Andreas Coenen. "Durch die LEDs ist es heller und die Besucher...

mehr lesen...


18.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Landrat Dr. Andreas Coenen trifft Kempens Bürgermeister Christoph Dellmans
Dr. Coenen: „Ich freue mich, die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Kempen fortsetzen zu können“

© Kreis Viersen Landrat Dr. Andreas Coenen hat sich mit Christoph Dellmans, dem Bürgermeister der Stadt Kempen, ausgetauscht. Anlass war der Antrittsbesuch des neu gewählten Bürgermeisters im Kreishaus. In dem Gespräch ging es unter anderem um die Haushaltslage Kempens. Außerdem informierte Dellmans den Landrat über seine Pläne zur künftigen Nutzung der Burg. Landrat Dr. Andreas Coenen erklärte: "Ich wünsche Christoph Dellmans einen guten Start in seine neue Aufgabe und freue mich, die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Kempen fortsetzen zu können." ...

mehr lesen...


18.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Bauaufsicht aktuell nur eingeschränkt tätig
Termine ab dem 18. November müssen entfallen

© Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen stehen einige Dienstleistungen der Bauaufsicht des Kreises Viersen derzeit nur eingeschränkt zur Verfügung, insbesondere: Akteneinsichten, Baulastenauskünfte, Abgabe von Baulasten, Ausstellung von Teilungsgenehmigungen und Abgeschlossenheitsbescheinigungen. Termine, die für den Zeitraum ab dem 18. November 2020 vergeben wurden, können nicht eingehalten werden. Alle Termine, die schon vergeben wurden und betroffen sind, werden telefonisch abgesagt. Neue Termine können voraussichtlich erst ab der...

mehr lesen...


17.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Landrat Dr. Andreas Coenen trifft Karl-Heinz Wassong, Sprecher der Bürgermeister im Kreis Viersen
Dr. Andreas Coenen: „Eine enge und partnerschaftliche Kooperation ist unverzichtbar“

© Kreis Viersen Landrat Dr. Andreas Coenen und Karl-Heinz Wassong, Bürgermeister von Niederkrüchten und neuer Sprecher der Bürgermeister der neun Städte und Gemeinden im Kreis Viersen, haben sich zu einem Austausch im Kreishaus getroffen. Dabei ging es unter anderem um die zukünftige Gestaltung des Miteinanders zwischen den Städten und Gemeinden sowie dem Kreis, um die Entwicklung des Energie- und Gewerbeparks in Elmpt sowie um die Frage, wie Naturschutz und die Nutzung regenerativer Energien bestmöglich vereint werden können. "Mir ist wichtig zu wissen,...

mehr lesen...


17.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

29 Neuinfektionen am Dienstag
Aktuell 695 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 17. November, weitere 29 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 695 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 154 auf 152 leicht gesunken. Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: Aus technischen Gründen können die Daten heute nicht bereitgestellt werden. Wir bitten, dies zu entschuldigen. Neue Corona-Fälle an Schulen/Kitas/ Einrichtungen: DRK Kita in Brüggen:...

mehr lesen...


16.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

188 Neuinfektionen seit Samstag
Korrektur: Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner auf 154 gestiegen

© Dem Kreis Viersen wurden seit Samstag, 14. November, weitere 188 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 821 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 139 auf 154 gestiegen. Korrektur: Leider kam es über das Wochenende zu einem Übertragungsfehler im System. Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt bei 154 und nicht, wie ursprünglich angegeben, bei 202. Wir bitten, dies zu entschuldigen.  Corona-Fälle in den...

mehr lesen...


16.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Digitalisierungsoffensive: Kreis Viersen startet LoRa-WAN
Pilotprojekt läuft in landwirtschaftlichem Betrieb an

© Frank Hohnen / Abdruck honorarfrei Der Kreis Viersen baut ein neues flächendeckendes Funknetz – das sogenannte LoRa-WAN (Long Range Wide Area Network) – auf. Neben dem Ausbau des Breitband- und Mobilfunknetzes ist das Projekt Teil der Digitalisierungsoffensive des Kreises. Die Pilotphase ist jetzt auf dem Kapellenhof in Niederkrüchten gestartet. Bis Ende des Jahres folgt die Installation an zwei weiteren Standorten. "Eine flächendeckende digitale Infrastruktur ist ausschlaggebend für die Zukunftsfähigkeit unserer Region – Stichworte: Internet der Dinge oder Industrie 4.0. Mit...

mehr lesen...


15.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Erzieherin in Viersener Kita mit Corona infiziert
Einrichtung bleibt bis 27. November geschlossen

© Eine Erzieherin der Städt. Kita Friedrichstraße in Viersen-Dülken wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Alle Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Kinder müssen in Quarantäne. Der Träger der Kita hat die Einrichtung bis einschließlich Freitag, 27. November, geschlossen.

mehr lesen...


15.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Neuinfektionen in Kitas und an Schulen

© Dem Kreis Viersen wurden am Sonntag, 15. November, weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Kitas und an Schulen im Kreisgebiet bekannt. Folgende Einrichtungen sind betroffen: Michael-Ende-Gymnasium, Tönisvorst: eine Schülerin OGS der GGS Vorst: eine Betreuerin (nicht im Kreis Viersen wohnhaft) Katholische Kita St. Peter, Viersen-Boisheim: eine Erzieherin Katholische Kita St. Nicolaus, Brüggen: ein Erzieher Martinschule in Süchteln: eine Lehrkraft Förderzentrum West, Standort Schwalmtal-Amern: ein Schüler Gymnasium St. Wolfhelm...

mehr lesen...


14.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Weitere Infektionen in Bildungseinrichtungen

© Dem Kreis Viersen wurden am Samstag, 14. November, weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in Bildungseinrichtungen bekannt. In einem Fall handelt es sich um eine Erzieherin des Kath. Familienzentrums St. Irmgardis in Viersen. Außerdem wurde ein weiterer Schüler des Berufskollegs Viersen positiv auf das Virus getestet. Die Ermittlungen der Kontaktpersonen dauern in beiden Fällen an.  

mehr lesen...


13.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

92 Neuinfektionen am Freitag
Eine weitere Person an Corona gestorben

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 13. November, weitere 92 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 726 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Ein 74-jähriger Mann aus Brüggen ist an der Corona-Krankheit gestorben. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 131 auf 139 gestiegen. Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: Aus technischen Gründen können die Daten heute nicht aufbereitet werden. Wir melden diese in der Pressemitteilung...

mehr lesen...


12.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

32.000 Kilogramm CO2 gespart
Herbstliches STADTRADELN erfolgreich beendet

© Die diesjährige STADTRADELN-Aktion ist beendet. Die Bilanz des Kreises Viersen kann sich sehen lassen: Trotz des herbstlichen Wetters haben sich 1.295 Radlerinnen und Radler an der Kampagne beteiligt und zusammen 216.750 Kilometer erradelt. Insgesamt konnten so 32.000 Kilogramm CO2 eingespart werden. Damit belegt der Kreis Viersen Platz 168 von fast 1.500 Teilnehmerkommunen.   Coronabedingt musste das kreisweite STADTRADELN dieses Jahr auf den Herbst verlegt werden. Vom 5. bis zum 25. Oktober konnten alle, die im Kreis Viersen leben, arbeiten,...

mehr lesen...


12.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: 66 Neuinfektionen am Donnerstag
Aktuell 698 Personen infiziert

© Dem Kreis Viersen wurden am Donnerstag, 12. November, 66 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 698 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 128 auf 131 gestiegen. Aufgrund steigender Infektionszahlen hat das Rhein-Maas Berufskolleg für Klassen am Standort Kempen ("Neubau") in der Zeit vom 16. bis zum 27. November Distanzunterricht angeordnet. Weitere Informationen unter: www.rmbk.de Corona-Fälle in den sechs...

mehr lesen...


11.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Ausländerbehörde arbeitet aktuell nur noch mit Notbesetzung
Termine ab dem 12. November müssen entfallen

© Wegen quarantänebedingter Ausfälle arbeitet die Ausländerbehörde zurzeit nur mit einer Notbesetzung. Dienstleistungen, für die eine persönliche Vorsprache erforderlich ist, können nicht mehr angeboten werden, insbesondere die: Abholung elektronischer Aufenthaltstitel, Duldungen, Gestattungen und Pässen Aufnahme biometrischer Daten Ausstellung von Verpflichtungserklärungen Verlängerung von Visa. Termine, die für den Zeitraum ab dem 12. November 2020 vergeben wurden, können nicht eingehalten werden. Leider konnten nicht alle Termine,...

mehr lesen...


11.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Zwei weitere Menschen an Corona gestorben
KORREKTUR: Die Zahl der neuen bestätigten Fälle pro 100.000 Einwohner ist von 129 auf 128 gesunken. 

© Zwei weitere Menschen sind an der Corona-Krankheit gestorben: Es handelt sich um eine 82-jährige Frau aus Viersen und um einen 88-jährigen Mann aus Viersen. Außerdem wurden dem Kreis Viersen am Mittwoch, 11. November, weitere 79 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 680 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 129 auf 128 gesunken.  In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) Viersen für Geflüchtete des Landes NRW...

mehr lesen...


11.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Auf gute Zusammenarbeit
Landrat Dr. Andreas Coenen tauscht sich mit Ingo Brohl, Landrat des Kreises Wesel, aus

© Kreis Viersen Landrat Dr. Andreas Coenen hat sich mit dem neuen Landrat des Kreises Wesel, Ingo Brohl, im Viersener Kreishaus getroffen. Bei dem Erfahrungsaustausch besprachen die beiden Landräte verschiedene Themen, darunter etwa die aktuelle Corona-Lage sowie die Entwicklungen bei der Digitalisierung und beim agilen Arbeiten in den jeweiligen Kreisverwaltungen. Dr. Andreas Coenen erklärte: "Ich freue mich, dass der Kreis Viersen und der Kreis Wesel ihre enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen werden. Meinem neuen Amtskollegen Ingo Brohl wünsche...

mehr lesen...


11.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Rauchmelder retten Leben!
Freitag, der 13.: Bundesweiter Rauchmeldertag

© obs/Rauchmelder retten Leben Die Hälfte aller Eigenheime ist nicht ausreichend oder gar nicht mit Rauchmeldern ausgestattet. Zum bundesweiten Rauchmeldertag am Freitag, 13. November, erinnert der Kreis Viersen daher an die Rauchmelderpflicht. Denn Studien belegen: Pro Tag retten Rauchmelder in Deutschland durchschnittlich vier Menschen vor gesundheitlichen Schäden oder dem Tod. Im Falle eines Wohnungsbrandes bleiben für die Flucht aus den eigenen vier Wänden nur wenige Minuten. "Besonders die tödliche Gefahr einer Rauchvergiftung darf nicht unterschätzt werden", weiß...

mehr lesen...


11.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Vogelgrippe: Kreis Viersen fordert zur Einhaltung von Vorsichtsmaßnahmen auf
Erste Fälle in Norddeutschland, den Niederlanden und im Vereinigten Königreich

© Der Kreis Viersen warnt vor einem erhöhten Risiko für den Ausbruch der Vogelgrippe. Alle Geflügelhalter – auch Klein- und Hobbyhalter – werden dringend zur Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsmaßnahmen aufgefordert. Seit Ende Oktober treten wieder vermehrt Geflügelpestfälle bei Wildvögeln an der Nordsee- und Ostseeküste auf. In Norddeutschland, in den Niederlanden und im Vereinigten Königreich sind bereits erste Fälle der Vogelgrippe auch bei Nutzgeflügel bekannt. Bisher konnte neben dem Geflügelpest-Subtypen H5N8 noch ein weiterer...

mehr lesen...


10.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona-Sonderzahlung sollte auch Beamte erreichen
Landrat Dr. Coenen unterstützt Initiative der kommunalen Spitzenverbände

© Der Kreis Viersen unterstützt eine Forderung der kommunalen Spitzenverbände des Landes Nordrhein-Westfalen, auch Beamtinnen und Beamte mit einer Corona-Sonderzahlung für ihren Einsatz zu belohnen. Der Städtetag NRW, der Landkreistag NRW sowie der Städte- und Gemeindebund NRW wenden sich mit der Bitte an die Landesregierung, zumindest diesen Punkt aus dem neuen Tarifvertrag für die Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen auch auf die Beamtinnen und Beamten zu übertragen. Üblicherweise orientieren sich deren finanzielle...

mehr lesen...


10.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Weitere 35 Menschen haben sich nachweislich mit Corona angesteckt
Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner auf 129 gesunken

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 10. November, weitere 35 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 646 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 134 auf 129 gesunken.  Corona-Fälle in den sechs Krankenhäusern im Kreis Viersen: 31 Menschen werden stationär behandelt (wie viele dieser Menschen im Kreis Viersen wohnen, wird nicht erfasst) davon befinden sich sechs auf Intensivstationen davon werden fünf beatmet ...

mehr lesen...


10.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Rechnungsprüfungsausschuss tagt am 17. November

© Der Rechnungsprüfungsausschuss des Kreises Viersen tagt am Dienstag, 17. November. Beginn ist um 18 Uhr im Sitzungssaal des Forum am Kreishaus, Rathausmarkt 2 in Viersen. Auf der Tagesordnung steht der Tarif für das Rechnungsprüfungsamt. Der Ausschussvorsitzende Hans-Willy Troost lädt ein. Interessierte Besucher sind unter Einhaltung der Kontakt- und Hygieneregeln willkommen. Die vollständigen Sitzungsunterlagen stehen online zum Download bereit: https://kis.kreis-viersen.de/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZUgzLnNBdilWErKkerIJQuY  

mehr lesen...


09.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

142 Neuinfektionen seit dem Wochenende
Zwei weitere Todesfälle

© Dem Kreis Viersen wurden seit Freitag, 6. November, weitere 142 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 723 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Eine 92-jährige Frau aus Viersen ist am Samstag in einem Krankenhaus im Kreis Viersen an der Corona-Krankheit gestorben. Am heutigen Montag ist außerdem ein 79-jähriger Mann aus Willich coviderkrankt in einem Krankenhaus außerhalb des Kreisgebietes verstorben.  Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner ist von 143 auf 134...

mehr lesen...


09.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle

Schnelltests in Pflegeeinrichtungen ab heute verpflichtend
Kreis Viersen weist auf neue Regelungen zu PoC-Antigen-Tests hin

© Ab Montag, 9. November, sind Pflegeeinrichtungen verpflichtet, PoC-Antigen-Tests (sog. "Schnelltests") anzuwenden. Dazu gehören ambulante Pflegedienste, Tagespflegeeinrichtungen und vollstationäre Einrichtungen. Das hat das Land NRW in einer Allgemeinverfügung festgelegt. Mithilfe der Schnelltests sollen folgende Gruppen regelmäßig getestet werden: Beschäftigte, Bewohner und Besucher in vollstationären Einrichtungen Beschäftigte und Tagespflegegäste in Tagespflegeeinrichtungen Beschäftigte von ambulanten Pflegediensten Für die Testungen...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.555

Mittwoch, 25. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.