Volltext in Meldungen suchen

Alle Meldungen: Kreis Viersen Pressestelle

30.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Ab Sonntag wieder Inzidenzstufe 1 laut Coronaschutzverordnung
Für den Kreis gelten ab 1. August folgende Regelungen

© Der Kreis Viersen befindet sich ab Sonntag, 1. August, wieder in Inzidenzstufe 1 der Coronaschutzverordnung. Diese Einstufung hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW heute bekannt gegeben. Grund hierfür ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Viersen, die sich seit acht aufeinanderfolgenden Kalendertagen konstant über einem Wert von zehn befindet. Maßgeblich sind stets die vom Robert Koch-Institut veröffentlichten Inzidenzwerte. Eine Übersicht über die ab dem 1. August geltenden verschärften Regelungen: ...

mehr lesen...


30.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: heute drei Neuinfektionen
Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 22,1

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 30. Juli, drei neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 97 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 21,7 auf 22,1. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.487 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


30.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

„Wir impfen die Tafeln“ geht in die nächste Runde

© Die Aktion "Wir impfen die Tafeln" des Kreises Viersen geht in die nächste Runde. An mehreren Terminen im August und September ist der Kreis mit einem mobilen Impfteam bei Tafeln im Kreis vor Ort, um gegen das Coronavirus zu impfen. Das Angebot steht allen Interessierten ab 16 Jahren offen. Bei den Terminen werden die Vakzine von BioNTech und Johnson & Johnson verimpft. Minderjährige erhalten hier nur mit Einwilligungserklärung der Sorgeberechtigten den mRNA-Imfpstoff von BioNTech. Auch Zweit- und Kreuzimpfungen sind möglich. Außerdem besteht...

mehr lesen...


29.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: heute 16 Neuinfektionen
Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 21,7

© Dem Kreis Viersen wurden am Donnerstag, 29. Juli, 16 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 96 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 14,7 auf 21,7. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.486 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


28.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: heute 22 Neuinfektionen
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt laut RKI auf 14,7

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 28. Juli, 22 neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 86 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner sinkt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 15,1 auf 14,7. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.472 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


28.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Genesenenzertifikat im Impfzentrum des Kreises Viersen verfügbar

© Wer eine Coronainfektion überstanden hat, kann sich ab sofort ein elektronisches Genesenenzertifikat im Impfzentrum des Kreises Viersen ausstellen lassen. Hierfür steht ein eigens eingerichteter "Check-Out-Point" am Ausgang des Impfzentrums bereit. Dort können Zertifikate sowohl für die "einfache" Genesung als auch für die erste Impfung danach ausgestellt werden. Für die Ausstellung des Zertifikats muss kein Termin im Impfzentrum vereinbart werden. Interessierte müssen folgendes mitbringen: Den Personalausweis Ein positives PCR...

mehr lesen...


28.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

„Kein Abend ohne Lagerfeuer“
Kreis Viersen und XPAD veranstalten Ferienfreizeit auf den Süchtelner Höhen

© Kreis Viersen Klettern, Kanufahren und eine Nachtwanderung – auch in diesem Jahr veranstalte das Kreisjugendamt in Zusammenarbeit mit XPAD Erlebnispädagogik wieder eine Ferienfreizeit auf den Süchtelner Höhen. Zwölf Jugendliche im Alter von 12 und 17 Jahren kamen vom 19. bis 25. Juli im XPAD Walderlebniszentrum in Viersen zusammen. "Am ersten Tag hieß es für die Jugendlichen erst einmal: Zelt aufbauen, ankommen und kennenlernen", erzählt Erlebnispädagogin Eva Markwart von XPAD. Langeweile kam jedoch nicht auf, denn mit dem ersten Programmpunkt – eine...

mehr lesen...


28.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Impfungen für Kinder ab zwölf Jahren: benötigte Unterlagen

© Seit dem 25. Juli können im Kreis Viersen auch Kinder ab zwölf Jahren gegen Corona geimpft werden. Dabei kommt der Impfstoff von BioNTech zum Einsatz. Bislang wurde das Angebot von rund 250 Kinder genutzt. Die Impfungen für Kinder ab zwölf Jahren finden im Impfzentrum Viersen-Dülken jeweils sonntags von 14 bis 20 Uhr statt. Um die Abläufe im Impfzentrum einfacher zu gestalten, weist der Kreis Viersen darauf hin, dass zur Impfung bitte alle benötigten Unterlagen ins Impfzentrum mitgebracht werden müssen. Voraussetzung für die Impfung ist die...

mehr lesen...


27.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: neun neue Fälle
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt laut RKI auf 15,1

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 27. Juli, neun neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 67 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner sinkt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 16,1 auf 15,1. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.467 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


26.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: zwölf neue Fälle
Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 16,1

© Dem Kreis Viersen wurden seit Samstag, 24. Juli, zwölf neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 62 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 14,7 auf 16,1. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aufgrund der gestiegenen Landesinzidenz in NRW gelten auch für den Kreis Viersen ab Montag, 26. Juli, folgende verschärfte Regelungen: ...

mehr lesen...


23.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Straßen- und Radwegbauarbeiten an der K 14 (Hülser Landstraße) in Kempen-St.-Hubert

© Foto: Kreis Viersen Die Sanierung der Fahrbahn der Kreisstraße 14 in Kempen-St.-Hubert auf einer Länge von rund einem Kilometer ist am 23. Juli vorerst abgeschlossen. Damit wird der erste Bauabschnitt fristgerecht beendet. Die Fahrbahn kann wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach dreiwöchigen Betriebsferien beginnt voraussichtlich ab dem 16. August der zweite Bauabschnitt. Dieser umfasst die Sanierung des Radweges auf einer Länge von rund 550 Metern im Bereich zwischen Hausnummer 44 und Hausnummer 208. Die Bauzeit beträgt zwei Wochen. Die Arbeiten am...

mehr lesen...


23.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: acht neue Fälle
Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 14,7

© Dem Kreis Viersen wurden am Freitag, 23. Juli, acht neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 60 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 9,7 auf 14,7. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.450 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


23.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Mobile Impfaktion bei den Rocktagen in Viersen

© Am Samstag, 24. Juli, findet bei den Rocktagen in Viersen die nächste mobile Impfaktion des Kreises Viersen statt. Von 17-20 Uhr können sich die Bürgerinnen und Bürger vor dem Steinlabyrinth am Stadion Hoher Busch (Aachener Weg) in Viersen gegen das Coronavirus impfen lassen.  Die Impfaktion steht allen Interessierten ab 16 Jahren offen. Verimpft werden die Vakzine von BioNTech und Johnson & Johnson je nach verfügbarem Kontingent. Minderjährige erhalten hier nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten den mRNA-Imfpstoff von BioNTech. Auch...

mehr lesen...


22.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: elf neue Fälle
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt laut RKI auf 9,7

© Dem Kreis Viersen wurden am Donnerstag, 22. Juli, elf neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 53 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner sinkt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 11,7 auf 9,7. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.437 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


22.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Mobile Impfaktion am Schwimmbad in Willich

© Am morgigen Freitag, 23. Juli, findet die nächste mobile Impfaktion des Kreises Viersen statt. Von 10:30 bis 13:30 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr können sich die Bürgerinnen und Bürger auf dem Parkplatz vor dem Schwimmbad De Bütt (Zum Schwimmbad 1) in Willich gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Impfaktion steht allen Interessierten ab 16 Jahren offen. Verimpft werden die Vakzine von BioNTech und Johnson & Johnson je nach verfügbarem Kontingent. Minderjährige erhalten hier nur in Begleitung eines Sorgeberechtigten den mRNA-Imfpstoff von...

mehr lesen...


22.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Impfungen ab 25. Juli für Kinder ab zwölf Jahren möglich
Kreisdirektor Ingo Schabrich: Sicherer und gesunder Schulstart

© Im Kreis Viersen sind ab Sonntag, den 25. Juli, auch Impfungen gegen das Coronavirus für Kinder ab zwölf Jahren im Impfzentrum möglich. Mit dem Angebot können die Schülerinnen und Schüler schon in den Sommerferien ihre erste Impfung erhalten, sodass zeitnah zum Schulstart ein vollständiger Impfschutz vorliegen kann. Entsprechend der Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut erhalten alle Kinder ab zwölf Jahren den Impfstoff von BioNTech. Voraussetzung für die Impfung ist die schriftliche Zustimmung beider...

mehr lesen...


22.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Straßenbauarbeiten an der K27 in Grefrath-Mülhausen: Bauzeit verlängert sich
Arbeiten werden ab dem 16. August fortgesetzt

© Kreis Viersen Die Bauzeit für die Arbeiten zur Verschwenkung der Fahrbahn und des Gehweges an der Hauptstraße (Kreisstraße 27) in Grefrath-Mülhausen verlängert sich. Grund dafür ist unter anderem eine Auftragserweiterung zum Ausbau des Fernwärmenetzes seitens der Gemeindewerke. Hinzu kommen Mehrarbeiten, die durch unvorhergesehene Leitungsfunde entstanden sind. Auch die schlechten Wetterverhältnisse haben zur Bauzeitverlängerung beigetragen. Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist nun für Ende August vorgesehen. Wegen Betriebsferien der Baufirma ruhen die...

mehr lesen...


21.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: sechs neue Fälle am Mittwoch
Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 11,7

© Dem Kreis Viersen wurden am Mittwoch, 21. Juli, sechs neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 48 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 9,4 auf 11,7. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.434 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


20.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Hilfe für Flutopfer: Kurzfristige Termine für Fahrzeugzulassung

© Um die vom Hochwasser betroffenen Menschen zu unterstützen, bieten die Zulassungsstellen des Kreises Viersen in Viersen und Kempen einen besonderen Service an: Für die Anmeldung von Fahrzeugen, die als Hilfestellung für die Flutopfer eingesetzt werden, vergibt der Kreis Viersen kurzfristige Termine. Diese können von allen Bürgerinnen und Bürgern, Firmen und Organisationen gebucht werden. Wer von dem Angebot Gebrauch machen möchte, kann unter Angabe des Grundes eine kurze E-Mail an zulassungsstelle@kreis-viersen.de schicken. Der Kreis bemüht...

mehr lesen...


20.07.2021 - Kreis Viersen Pressestelle

Corona: sieben neue Fälle gemeldet
Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut RKI auf 9,4

© Dem Kreis Viersen wurden am Dienstag, 20. Juli, sieben neue Infektionen mit dem Corona-Virus bekannt. Aktuell gelten 48 Personen im Kreis Viersen als infiziert. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner steigt laut der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) von 8,4 auf 9,4. Im Kreis Viersen gelten laut Corona-Schutzverordnung die Maßnahmen der Stufe 0.  Aktueller Überblick zu den Mutationen im Kreis Viersen: Bislang wurden in 2.430 Fällen Corona-Mutationen durch Labore nachgewiesen (im...

mehr lesen...


Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 329.972

Montag, 02. August 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.